You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Tauchen Sie ein in die GEW Ferienwelt

Zurück

Es ist Zeit für einen Besuch in der Hauptstadt – mit unseren Berlin-Tipps!

In der Stadt herrscht ungewohnte Ruhe. Die Besucher kehren erst langsam zurück. Selbst an den touristischen Hotspots finden Sie eine entspannte Atmosphäre. Bummeln Sie ganz gemütlich, ohne den gewohnten Trubel vom „Raum der Stille“ am Brandenburger Tor über die Prachtstraße "Unter den Linden" zur Museumsinsel. Eine spannende Ausstellung im Museum genießen Sie jetzt ganz ohne Gedränge. Am besten sichern Sie sich online das Ticket bereits im Voraus.  

Egal wie oft Sie schon in Berlin waren. Es gibt immer wieder etwas Neues. Mit unseren Tipps für Berlin lernen Sie die Stadt von einer ganz anderen Seite kennen.

 

Entdecken – Staunen – Lernen

Wir haben uns für Sie in der Berliner Museumslandschaft umgeschaut:

Deutsches Spionagemuseum

Deutschlands einziges Spionagemuseum bietet eine packende Zeitreise von den biblischen Kundschaftern bis in die Gegenwart und Zukunft mitten in der Hauptstadt der Spione. Dechiffrieren Sie Geheimcodes, bestehen Sie den Laserparcours, lassen Sie Ihr »sicheres« Passwort knacken und hacken Sie Ihre Lieblings-Website!

Auch Kinder ab ca. 8 Jahren kommen hier voll auf ihre Kosten.
 

Pergamonmuseum – Das Panorama

Die Ausstellung Pergamon, Meisterwerke der antiken Metropole und 360 Grad Panorama.

Das Panorama führt Sie zurück in das Jahr 129 n. Chr. und zeigt die antike Stadt Pergamon an der kleinasiatischen Westküste. Yadegar Asisi rekonstruiert den Zustand der Stadt in der römischen Kaiserzeit unter der Regierung des Kaisers Hadrian (117-138 n. Chr.).
 

Deutsches Historisches Museum

Die Dauerausstellung im Zeughaus „Deutsche Geschichte vom Mittelalter bis zum Mauerfall“ mit mehr als 7.000Objekten gibt einen einzigartigen Überblick über die deutsche Geschichte im internationalen Kontext. Die Wechselausstellungen des Museums sind im Pei-Bau zu sehen. Sie widmen sich prägenden historischen Ereignissen, Epochen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

Für die Dauerausstellung ist der Eintritt frei.

Museum für Naturkunde Berlin  - für große und kleine Entdecker

Bestaunen Sie das weltweit höchste aufgestellte Dinosaurierskelett und denUrvogel Archaeopteryx lithographica. Wandeln Sie auf den Spuren von Alexander von Humboldt und Charles Darwin.

 

 

Ausruhen – genießen – erleben

Eine Auszeit im Grünen? Kein Problem: Berlin kann auch grün – hier finden Sie unsere liebsten Outdoor Berlin Aktivitäten.

Schilfrohr, Wasservögel und malerische Uferlandschaften

Eine romantische Paddeltour mitten durch ein wunderschönes Landschaftsschutzgebiet. Vom Stößensee durch die verträumten Kanäle von Klein Venedig auf den Havelkanal. Weiter geht es bis zu den Telgeler Seen oder über die Havel Richtung Wannsee.  

Der Stößensee ist übrigens vom Seehotel Grunewald in wenigen Gehminuten erreichbar.

Hochseilgarten Mount Mitte

Erklimmen Sie das Matterhorn oder die Zugspitze und das mitten in Berlin.

Während Eltern die grandiose Aussicht auf den Fernsehturm am Alexanderplatz genießen, warten auf die Kinder kuriose Aufgaben, mit denen so nicht zu rechnen war – Boxsäcke, die den Weg über eine ohnehin schon wackelige Hängebrücke erschweren, ein Surfbrett, um durch die Höhen zu reiten und sogar ein Safari-Trabi, der in luftiger Höhe auf Augenhöhe baumelt.

Sommerrodeln – ein Spaß für die ganze Familie

Oben auf dem Kienberg, gleich bei den Gärten der Welt, finden Sie die erste Sommerrodelbahn Berlins. Mit knapp 40 Stundenkilometern rast der Bob, auf der ca. 500 Meter langen Strecke, zu Tal und Sie genießen dabei eine tolle Aussicht auf die Gärten der Welt.

Den Kienberg erreichen Sie von dem U-Bahnhof Kienberg mit der Kabinenseilbahn.

Ton an – Kamera ab und Action!

Ein Tag voller Action, Fun & Entertainment erleben Sie im Filmpark Babelsberg.

Ein Besuch beim Sandmännchen, dem kleinen Muck oder bei der Tigerente in Panama ist nicht nur für die kleinen Gäste ein Erlebnis. Sie mögen es lieber aufregend? Dann empfehlen wir den Stunt-Workshop oder das 4-D-Actionkino. Hier heißt es „Festhalten, Augen auf und durch.“ 

 

 

Stöbern – shoppen – entdecken

Die Bergmannstraße in Kreuzberg gilt als eine der buntesten Straßen Berlins und ist ein echter Geheimtipp! Trödelläden, Modeboutiquen und eine lebendige Markthalle laden zum Stöbern und zum Shoppen ein. Die Cafés und Restaurants bieten alles von thailändischer Küche über türkische Spezialitäten bis hin zu frischen amerikanischen Muffins und Bagels.

Haus Schwarzenberg

Das Haus mit der Nummer 39 der Rosenthaler Straße hebt sich nicht nur optisch stark von den benachbarten Gebäuden der Hackeschen Höfe und der Rosenhöfe ab. Mitten im Zentrum von Kommerz und Touristenkitsch gibt es einen Ort, der seinen authentischen Charakter bewahrt hat. Hier treffen sich alle, die sich für Malerei, Illustration, Comic und Urban-Art abseits vom Mainstream interessieren. Ein echter Berlin-Tipp!

Unser Hotel im Grünen, das  Seehotel Grunewald erwartet Sie direkt am Wasser im Grunewald.

In den Doppel- und Familienzimmern mit Blick auf den See genießen Sie nach einem aktiven Tag die Ruhe inmitten der Natur. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub in Berlin und erleben Sie die tollen Aktivitäten rund um unsere Hauptstadt!