Teil 1: Ferienglückliche Zeiten für zuhause

Tausend Seen oder Berlin im Grünen


Träumen Sie von einer ferienglücklichen Zeit in unseren Hotels und Ferienanlagen?

Um Ihnen die Zeit bis zu Ihrem nächsten Urlaub ein wenig zu verkürzen, finden Sie hier Erlebnisse, Tipps und Gewinnspiele aus unseren Hotels und Ferienanlagen für zuhause.

Spazieren Sie zum Beispiel mit Frieda in die Natur an der Müritz oder versüßen Sie sich die Zeit mit "Berliner Luft".

Bis auf bald
Ihr GEW Ferien Team

Berliner Frühling

Die großen, alten Kastanien im Garten unseres  Seehotels Grunewald werden mit jedem Tag ein bisschen grüner, Osterglocken leuchten in strahlendem gelb und auch die Tulpen wagen sich schon hervor.
Noch herrscht Ruhe, ab und zu huscht ein Eichhörnchen von Baum zu Baum. Aber bald geht es wieder los.
Dann schrubben wir die Terrasse, stellen die Tische und Stühle auf und holen die beliebte Kinderhüpfburg aus dem Keller. Die gemütlichen Strandkörbe finden wieder ihren Sehnsuchtsplatz mit Blick auf das Wasser. Haben Sie darin schon einmal einen Sonnenuntergang an der Havel erlebt?
Besuchen Sie uns bald in der grünen Oase zwischen Potsdam und Berlin.

Ich freue mich schon darauf, wenn in unserem Hotelgarten wieder fröhliche, lachende Gäste zusammen sitzen und die gute Berliner Luft genießen.

Damit Sie bereits zuhause auf den Geschmack kommen, verrate ich Ihnen heute mein Rezept „Berliner Luft“.

Lassen Sie es sich schmecken!
Ihre Silke Weßler – ich freue mich, Sie bald wieder im Seehotel Grunewald kulinarisch zu verwöhnen.

Naturerlebnis Müritz

Am liebsten liege ich ja unter Frauchens Schreibtisch und döse. Frauchen ist übrigens Klaudia Ringguth, die Chefin im Ferienzentrum Yachthafen Rechlin.  Im Moment herrscht allerdings eine gewisse Unruhe, es wird geputzt, gestrichen und geräumt. Wir machen alles schön für unsere Gäste sagt Frauchen. Da genieße ich unsere täglichen Spaziergänge in der Natur ganz besonders. Auch an  der Müritz ist nämlich der Frühling angekommen. Die Bäume werden jeden Tag grüner und die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln die Nase. 

Gestern waren wir im Bärenwald.  Beeindruckend, diese großen braunen Gesellen die gerade aus dem Winterschlaf kommen. Für so einen kleinen Hund aber auch etwas unheimlich. Da sind mir Vögel doch lieber, auch wenn sie mich jeden Morgen mit ihrem aufgeregten Gezwitscher wecken. Im Schilf habe ich ein Nest gefunden, mit einem ganz frischen Gelege von einem Wasservogel. Leider hat Frauchen mich an der kurzen Leine gehalten, so konnte ich es mir nicht näher anschauen. Ich bin gespannt was es bei unserem nächsten Spaziergang zu entdecken gibt.

Bis dahin ein ferienglückliches Wau Wau

Ihre Frieda
Englische Bulldogge von der Müritz

Haben Sie Lust auf die ursprüngliche Müritz bekommen? Dann haben wir etwas für Sie. Gewinnen Sie drei Exemplare des Bildbandes „Naturerlebnis Mecklenburgische-Seenplatte“, welche dankenswerter Weise vom Hinstorff-Verlag zur Verfügung gestellt wurden. Beantworten Sie die folgende Frage: Wie würden Sie an der Müritz ihren Urlaub verbringen?
Schicken Sie Ihre Antwort mit dem Betreff „Müritz“ bis zum 31.05.2020 an ferienhighlights@gew-ferien.de.