You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Tauchen Sie ein in die GEW Ferienwelt

Zurück

Im Norden die Seealpen und das "Massif des Maures", im Süden die leuchtenden Farben des Mittelmeeres. Dazwischen erwartet Sie eine der schönsten Landschaften der Welt – die Côte d’Azur

Wunderschöne Hafenstädte, pittoreske Bergdörfer, Weinberge, endlose Strände, leuchtende, duftende Lavendelfelder und ein großes kulturelles Erbe machen dieses Fleckchen Erde einzigartig.

Mit ca. 300 Sonnentagen ist an der blauen Küste immer Saison. Manch einer flüchtet hierher im Winter vor dem deutschen Schmuddelwetter. Kunstliebhaber und Genießer bevorzugen den Frühling oder Herbst und die Sonnenanbeter kommen im Sommer, wenn die Côte d’Azur zum internationalen Treffpunkt wird.

 

 

Grandiose Natur zum Wandern, Staunen und Genießen

Ein Ausflug zu den „Gorges du Verdon“, den spektakulären Schluchten des Verdon ist ein unvergessliches Erlebnis. Knapp zwei Autostunden von Sainte-Maxime entfernt schlängelt sich der Fluss zwischen dem Ort Castellane und der Galetas-Brücke in leuchtendem Smaragdgrün entlang der steilen Felswände. Mutige trauen sich mit dem Wildwasser-Kajak auf den Fluss oder versuchen sich im Bungee-Jumping, beim Paragliding oder Drachenfliegen. 

Genießer entdecken die unberührte Natur bei einer Wanderung oder einer Klettertour. Der Fluss mündet in einen Stausee, den  „Lac de St. Croix“ der mit einer Wassertemperatur von 24º, ein Paradies für  Wasserratten.

 

Glasklares Wasser und tolle Aussichten

Zwischen Marseille und Cassis sind die romantischen Buchten der Calanques unbedingt einen Besuch wert. 2012 wurde dieser grandiose Küstenabschnitt zum Naturschutzgebiet erklärt. Autos sind hier zwischen dem 1. Juni und dem 30. September nicht erlaubt. Auf einer der Bootstouren von Marseille oder Cassis aus hat man aber sowieso das schönere Panorama. Wer gut zu Fuß ist kann die Calanques von Cassis aus erwandern. Ein echtes Naturerlebnis für das man festes Schuhwerk braucht, denn der Weg führt über schroffe Klippen.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich noch etwas Zeit für einen Abstecher auf die „Route des Crêtes“ mit Frankreichs höchsten Steilklippen. Die ca. 15 Kilometer lange Kammstraße zwischen Cassis und La Ciotat steigt von Meereshöhe auf knapp 400 Meter an und bietet eine atemberaubende Aussicht aufs azurblaue Meer und Cassis.

 

 

Leben wie Gott in Frankreich…

…dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr.

Frankreich und besonders die Provence sind berühmt für ihre fantastische Küche.

Lassen Sie sich treiben auf einem der vielen Märkte. Hier gibt es alles in Hülle und Fülle: Auberginen, Paprika, Tomaten, Zucchini, Knoblauch und Kräuter der Provence. Da bekommt man Lust auf eine leckere Ratatouille, vielleicht sogar selbst gekocht in Ihrer Ferienwohnung.

Oder probieren Sie in einem kleinen Restaurant eine echte Bouillabaisse, aus mindestens drei Fischsorten, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten, abgeschmeckt mit Rouille, einer sämigen Soße aus Olivenöl, Safran, Knoblauch, Chili und Brotkrusten.

Als Vorgeschmack auf Ihren Urlaub an der Côte d’Azur finden Sie hier unser Rezept für eine leckere Ratatouille zum Ausdrucken.

Komfortable Ferienwohnungen erwarten Sie im Ferienzentrum Les Tourelles in Sainte Maxime, nahe Saint Tropez.