You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Back

Eingebettet in die weiß glitzernde Hügellandschaft und umgeben von verschneiten Wäldern, genießen Sie im Ferienclub Maierhöfen im Allgäu eine unbeschwerte Auszeit gemeinsam mit Ihrer Familie. Sei es nun aktiv in der Bergwelt oder entspannt im Erlebnisbad, hier verbinden Sie Winterferien mit Erholungsurlaub. Ihre Ferienwohnung ist dabei der ideale Startpunkt für alle Erkundungen und Entdeckungen. 

 

Skifahren, Rodeln & Co: Aktiv durch den Allgäuer Winter

Die Allgäuer Bergwelt rund um den Ferienclub Maierhöfen ist ein Paradies für kleine und große Wintersportler. Da die Ferienwohnungen nur 15 Kilometer vom Skigebiet Oberstaufen entfernt liegen, sollten Ski, Snowboard & Co. auf jeden Fall mit ins Gepäck. Hier sind die meisten Abfahrten blau oder rot markiert und somit ideal für Anfänger und Wiedereinsteiger. Für Ihre Kinder und natürlich auch für alle Erwachsenen stehen verschiedene Ski- und Snowboardschulen bereit. 

Ein ausgedehntes Loipennetz lässt alle Langläufer-Herzen höher schlagen. Insgesamt rund 120 Kilometer verbinden die Region Maierhöfen-Isny-Argenbühl zu einem Streckennetz. 45 Kilometer sind dabei vom Deutschen Skiverband ausgezeichnet und sowohl für klassische als auch freie Technik präpariert.

Für entspanntere Stunden finden Sie rund um Maierhöfen gewalzte Winterwanderwege. Hier genießen Sie die frische Luft und die Weite der Allgäuer Landschaft. Auch eine Schneeschuhtour in der Umgebung des Ferienclubs ist immer eine gute Idee.

GEW Ferien Touren-Tipp: Bei der aussichtsreichen Rundtour „Riedholzer Kugel“ geht es durch den verschneiten Wald auf den höchsten Punkt des Westallgäus. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick über die Nagelfluhkette und die Gipfel des Bregenzerwaldes. Die leichte Tour ist auch für Familien und Kinder geeignet.

 

 

Unbeschwerte Familienzeit in den Ferienwohnungen im Allgäu

Aber auch auf dem Gelände des Ferienclubs Maierhöfen gibt es im Winter einiges zu entdecken: Sei es nun im Indoor-Spielparadies samt Kegelbahn oder bei einem Besuch im Erlebnisbad „Aquarosa“. Während die Kleinen sich in den Kinderbecken austoben, genießen Mama oder Papa eine Auszeit bei einer wohltuenden Massage.

Besonders zu empfehlen ist ein Allgäu-Urlaub in der Weihnachtszeit. Wenn alles festlich geschmückt ist und der Duft von fruchtigen Punsch und süßem Lebkuchen in der Luft hängt, wird es auch im Ferienclub heimelig und Sie genießen die „stade“ Zeit mit ihrer Familie. 
Der besondere GEW-Ausflugs-Tipp: Ein Besuch der Lindauer Hafenweihnacht. Traumhaft, direkt am Lindauer Hafen liegt dieser traditionsreiche Weihnachtsmarkt. Mit dem Weihnachtsschiff können Sie auch gleich noch einen Abstecher zum Bregenzer Weihnachtsmarkt machen. 

 

 

 

Faschingstreiben im Allgäu

Auch in der Faschingszeit lohnt sich ein Urlaub mit Kind und Kegel im Ferienclub Maierhöfen im Allgäu. Während in weiten Teilen Bayerns der Fasching in Anlehnung an den rheinischen Karneval mit Umzügen und Bällen gefeiert wird, ist im westlichen Allgäu die schwäbisch-alemannische Fasnacht – bzw. Fasnet oder Fasent – zuhause. Hier lebt bis heute die traditionelle Form der Fasnacht weiter: bei sehenswerten Läufen oder Umzügen werden die bunt verzierten Larven und Holzmasken der Mäschkerle zur Schau gestellt. Diese werden in monatelanger Handarbeit geschnitzt und bemalt. Jede ist ein Einzelstück und wird über die Generationen weitervererbt.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Ferienwohnungen im Allgäu